Formeln und Begriffe
im Projektmanagement

Für den IPMA Level D, C und B Lehrgang stellen wir an dieser Stelle
eine Formel- und Begriffssammlung zur Vorbereitung zur Zertifizierung
im Projektmanagement zur Verfügung.


Sie können sich hier einloggen, um die Formel- und Begriffsammlung
als PDF downzuloaden.

Bitte registrieren Sie sich, falls Sie noch kein Benutzerkonto eingerichtet haben.


Stakeholderstrategien

  • Partizipativ = beteiligen und ins Boot holen

  • Diskursiv = überzeugen mit Argumenten

  • Restriktiv = eingeschränkte Information

  • Repressiv = anordnen, Druck ausüben

 

 


Risikoanalyse


Berechnung des Risikowerts:

Risikowert = Eintrittswahrscheinlichkeit (EW %) * Schadenshöhe (SH)



Risikostrategien:

Mindern, Akzeptieren, Vermeiden, Übertragen, Begrenzen



Risikomaßnahmen:

 

Präventiv  →  Reduzierung der Eintrittswahrscheinlichkeit

Korrektiv    Reduzierung der Schadenshöhe



Risikobudget:

Summe = Kosten aller Maßnahmen

 

 


Projektstrukturplan (PSP)

Strukturierungsmöglichkeiten:

  • phasenorientiert

  • funktionsorientiert

  • objektorientiert

  • gemischtorientert

 

 


Ablauf- und Terminplanung

Anordnungsbeziehungen (AOB):

Normalfolge (NF) = Ende-Anfang-Beziehung (EA)

Anfangsfolge (AF) = Anfang-Anfang-Beziehung (AA)

Endfolge (EF) = Ende-Ende-Beziehung (EE)

Sprungfolge (SF) = Anfang-Ende-Beziehung (AE)



Berechnung des Gesamten Puffers (GP):

Gesamter Puffer (GP) = SAZ – FAZ  oder  SEZ – FEZ

Kritischer Pfad = Gesamter Puffer (GP) = 0



Berechnung des Freien Puffers (FP):

bei Normalfolge:  FP(x) = FAZ (y) – FEZ(x)

bei Anfangsfolge:  FP(x) = FAZ (y) – FAZ(x)

bei Endfolge:  FP(x) = FEZ (y) – FEZ(x)

bei Sprungfolge:  FP(x) = FEZ (y) – FAZ(x)



FAZ = frühester Anfangszeitpunkt

FEZ = frühester Endzeitpunkt

SAZ = spätester Anfangszeitpunkt

SEZ = spätester Endzeitpunkt



Kreativitätstechniken

Intuitive K. = Mindmapping, 6-3-5 Methode, Brainwriting, Brainstorming

Diskursive K. = Ishikawa oder Fischgräten-Diagramm, Morphologischer Kasten

Induktive K. = hinführend

Deduktiv K. = ableitend

 

 


Projektorganisation

  • Einfluss-Projektorganisation
    bzw. Stabs-Projektorganisation

  • Matrix-Projektorganisation

  • Autonome Projektorganisation
    bzw. Reine Projektorganisation

 

 


Kostenplanung

  • Kostenganglinie = Kosten je Zeiteinheit

  • Kostensummenlinie = Kumulierte Kosten je Zeiteinheit

 

 


Projektcontrolling

Berechnung des Fortschrittswerts

Fortschrittswert = Fortschrittsgrad * Plangesamtkosten -- > FW = FGR* P(GK)



Berechnung des Kostentrends

Linear = erwartete Gesamtkosten= Plangesamtkosten * Istkosten / Fertigstellungswert

Additiv = erwartete Gesamtkosten = Plangesamtkosten + (Istkosten – Fertigstellungswert)



Fortschrittsgrad-Messmethoden

  • Mengen-Proportionalität
  • Zeit-Proportionalität
  • Sekundär-Proportionalität
  • Kosten-Proportionalität
  • Statusschritte
  • Methode  50–100
  • Methode  0/100
  • Schätzung

Qualitätsmanagement

Deming-Zyklus   oder  PDCA-Zyklus

 

Plan – Do – Check – Act

 

 


Berechnungsmodell von MS Project

Arbeit = RessourcenEinheiten * VorgangsDauer



Ethik

  • deskriptive Ethik = beschreibend, begründet

  • normative Ethik = regelnd, bewertend




Ebenen der Ethik

  • Makroebene → das Projekt im Umfeld

  • Mesoebene → wir und das Projekt

  • Mikroebene → ich und meine Aufgabe

Ergebnisorientierung

Projekteffizienz
→ die Projekte richtig machen

Projekteffektivität
→ die richtigen Projekte machen



Projektziele

Zielbeziehungen

1. antinom

2. konkurrierend     

3. neutral

4. komplimentär

5. identidsch



Zielfunktionen

  • Kontrollfunktion
  • Orientierungsfunktion
  • Koordinierungsfunktion
  • Selektionsfunktion
  • Verbindungsfunktion



Zieleigenschaften

SMART:

Spezifisch, Messbar, Akzeptiert, Realistisch, Terminiert 

oder  AROMA


Zieldimensionen

  • Leistung / Qualität
  • Kosten
  • Termin




 

Zielbewertung

  • kann
  • muss
  • soll




 

Zielunterteilungen

  • Ergebnisziele (EZ)
  • Vorgehens- oder Prozessziele (VZ)
  • Nichtziele
  • Soziale Ziele
  • Ökonomische Ziele
  • Terminziele
  • Kostenziele
  • etc.