Projektrealisierung

Aktivitäten in der Realisierungsphase

Im Rahmen des Projektcontrollings und des Berichtswesens werden in einem laufenden Prozess alle planungsrelevanten Größen des Projektes gesteuert. Als Dokumente werden regelmäßige Statusreports genutzt und verschiedene Trendanalysen (Meilensteine und Kosten) erstellt. Ferner werden Kennzahlen aufbereitet und auftretende Probleme durch die Definition geeigneter Maßnahmen bewältigt. Das Projektteam wird sich gruppendynamischen Prozessen unterziehen müssen, die ggf. eine Teamsupervision notwendig machen. Im Rahmen des Berichtswesens wird eine zentrale Projektablage geschaffen und eine Offene-Punkte-Liste gepflegt.

Ergänzend zum Projektcontrolling wird ein Risikomanagement betrieben. Verschiedene Risikoanalysen werden in einer Risikomatrix dokumentiert, das Projektumfeld wird zur Vermeidung externer Risiken aktiv gemanagt.
Ggf. notwendige Änderungen durchlaufen einen beschriebenen Änderungsprozess und werden bei Genehmigung konsequent kommuniziert und in die Planung eingearbeitet.